Einsatzupdate aus Krisengebiet

28.07.2021, 18:30
LIMBACH. Seit fast zwei Wochen sind die Kräfte des DRK-Ortsverein Saarburg e.V. im Schichtbetrieb von 24 Stunden regelmäßig im Krisengebiet im Einsatz. Mit einem Rettungswagen werden die Kräfte der Feuerwehr sanitätsdienstlich abgesichert, welche derzeit den Grundschutz der Bevölkerung sicherstellen. Unsere Helfer übernachten in einer Sporthalle und sind rund um die Zeit für den Ernstfall bereit. Bisher wurden bereits mehrere Feuerwehreinsätze zusammen mit den Feuerwehrkameraden aus der VG Konz abgearbeitet. Vereinzelt wurden auch ambulante Versorgungen an Betroffenen und Helfern im Schadensgebiet durchgeführt.

 
Fotos DRK Saarburg & Saar-Mosel-News