Katastrophenschutz

Was ist eine Schnelleinsatzgruppe?

Unter einer Schnelleinsatzgruppe, abgekürzt SEG, versteht man eine Gruppe aus medizinisch und technisch ausgebildeten Einsatzkräften. Diese Gruppen unterstützen den Rettungsdienst bei größeren Schadensfällen und bei einem Massenanfall von Verletzten. Die SEG schließt somit die Lücke zwischen Rettungsdienst und Katastrophenschutz. 

Die Notwendigkeit ergab sich aus der Struktur des Rettungsdienstes. Der Regelrettungsdienst ist primär auf Individualnotfälle ausgerichtet, bei größeren Schadensfällen ist bis in die frühen 90er Jahre oftmals eine Versorgungslücke aufgetreten, da Einheiten des Katastrophenschutzes für die Rettungsdienstunterstützung zu groß und träge waren. Ab ca. 1988 wurden in Deutschland daher oftmals aus den Katastrophenschutzverbänden kleine flexible Einheiten gebildet, welche in der Lage sind, den Rettungsdienst Tag und Nacht schnell und effektiv zu unterstützen. Die Schnelleinsatzgruppen der Neuzeit waren gegründet.

Von einer Schnelleinsatzgruppe spricht man, wenn folgende Merkmale weitgehend erfüllt sind:

  • Gruppenstärke taktisch organisiert
  • eigens dafür bereitgestellten und ausgerüsteten Fahrzeugen
  • in der Lage sowohl medizinisch als auch technische und organisatorische Maßnahmen im größeren Maß durchzuführen
  • schnell mit Funkmeldeempfängern oder ähnlichem alarmierbar
  • der Rettungsleitstelle bekannt und in der Alarm- und Ausrückordnung (AAO) fest berücksichtigt und
  • zur Rettungsdienstunterstützung vorgesehen

Typische Aufgaben von Schnelleinsatzgruppen sind:

  • Besetzung freier Rettungsmittel
  • Einrichtung von Behandlungsmöglichkeiten für eine größere Zahl an Verletzten
  • Versorgung und Betreuung von Verletzten
  • Betreuung von Betroffenen
  • Unterstützung von Rettungsdienst und anderen Hilfsorganisationen
  • Bereitstellung von Material und Technik
  • Durchführung von Sanitätsbetreuungen bei Großveranstaltungen


Die letzten Einsätze der SEG Teileinheit Saarburg:

2019

DatumEinsatzortBeschreibung 
30.01.2019IgelSonderlage PolizeiBericht
26.01.2019LorscheidBrandeinsatzBericht

2018

29.12.2018NiederleukenBrandeinsatzBericht
28.08.2018KonzBombenentschärfungBericht
19.08.2018SaarburgBrandeinsatzBericht
16.07.2018IrschBrandeinsatzBericht
01.06.2018KonzUnwettereinsatzBericht
10.05.2018HelfantPersonensucheBericht

2017

06.11.2017KönenPersonensucheBericht
12.06.2017BeurigEvakuierungBericht
06.05.2017HermeskeilBrandeinsatzBericht
21.01.2017BeurigHilfeleistungBericht
01.01.2017FreudenburgPersonensucheBericht

2016

14.09.2016SerrigMANVBericht
01.07.2016TrierBombenentschärfungBericht
07.06.2016Wawern
BrandeinsatzBericht
08.03.2016KonzGasgeruchBericht

2015

27.11.2015TrierAmok AlarmBericht
04.11.2015PalzemBrandeinsatzBericht

2014

03.02.2014GeisfeldBusunfallBericht

2012

26.05.2012KelsenBrandeinsatzBericht

2011

17.03.2011BiebelhausenAmmoniak UnfallBericht


Ansprechpartner

Schneider Ken Gruppenführer SEG Saarburg

Tel: 06581-95511
schneider.ken@drk-saarburg.de