Person stürzt in Lüftungsschacht

19.03.2021, 16:46
SAARBURG. Am Donnerstagabend kam es zu einem Alarm für die Feuerwehr und den Rettungsdienst. In einem Gebäude in Saarburg stürzte eine Person in einen Lüftungsschacht. Aufgrund der Annahme einer schwierigen Rettung wurde auch die Höhenrettung der VG Saarburg-Kell alarmiert. Die verletzte Person wurde durch den Rettungsdienst notfallmedizinisch versorgt und anschließend schonend aus dem Schacht gerettet. Das Personal des DRK-Ortsverein Saarburg e.V. unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorgung und sicherte die Einsatzkräfte vor Ort ab. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Saarburg, Beurig und Trassem, die Höhenrettung, der Rettungsdienst samt Notarzt aus Saarburg, der DRK-Ortsverein Saarburg sowie die Polizei. Foto Symbolbild