Einsatz vom 27.03.2020 um 10:53 Uhr in Trassem

Datum: 27.03.2020 Zeit: 10:53
Art: OG Einsatzort: Trassem
Einsatzkräfte: 4 Fahrzeuge: 4-T-KTW, RTW1
Unterstützung: 13/83-1, LAR3
Schwerer Verkehrsunfall in Trassem

TRASSEM. Auf der Landstraße 131 zwischen Trassem und Freudenburg kam es am Freitagvormittag zu einem schweren Unfall. Gegen 10.50 Uhr kollidierte ein weißer Ford frontal mit einem Baum. Das Fahrzeug schleuderte auf einen Acker und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde dabei eingeklemmt und musste vom Rettungsdienst und der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Beurig, Freudenburg und Taben-Rodt, der Rettungsdienst aus Zerf, ein Rettungswagen und ein Krankenwagen des DRK-Ortsverein Saarburg, der Rettungshubschrauber der Luxembourg Air Rescue sowie die Polizei.

Foto Saar-Mosel-News
Weitere Presseberichte