Einsatz vom 25.11.2019 um 17:47 Uhr in Kreuzweiler

Datum: 25.11.2019 Zeit: 17:47
Art: RB Einsatzort: Kreuzweiler
Einsatzkräfte: 4 Fahrzeuge: RTW1, RTW2,
Unterstützung: 14/80-1, 15/82-1, 15/83-1, Saar 4931, OrgL, FRP Obermosel
 Verkehrsunfall fordert vier Verletzte

KREUZWEILER. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagabend gegen 17.47 Uhr im Kreuzungsbereich der Bundesstraße B419 Höhe Schloß Thorn in Kreuzweiler. Zwischen zwei PKW kam es zu einer Seitenkollision. Dabei wurden vier Personen verletzt. Die PKW Fahrerin wurde im Fahrzeug eingeschlossen und durch die Feuerwehr befreit. Alle vier Beteiligten wurden zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus transportiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Palzem, Helfant und Wincheringen, der Rettungsdienst samt Notarzt aus Saarburg, der Rettungsdienst aus Perl, der Reserve Notarzt Trier, zwei Rettungswagen des DRK-Ortsverein Saarburg e.V., die First Responder Obermosel, der Organisatorische Leiter für Rettungsdienst und Katastrophenschutz sowie die Polizei.

Foto Saar-Mosel-News
Weitere Presseberichte