Einsatz vom 14.09.2016 um 10:04 Uhr in Serrig

Datum: 14.09.2016 Zeit: 10:04
Art: SEG Einsatzort: Serrig
Einsatzkräfte: 8 Fahrzeuge: RTW1 4-T-KTW,
Unterstützung: 15/83-1, 15/82-1, 13/83-1, LAR3, LNA; OrgL
Schulausflug endet in Großalarm

SERRIG. Ein Schulausflug in den Serriger Wald forderte am Mittwochmorgen den Einsatz der Schnelleinsatzgruppe Saarburg. Eine Grundschulklasse war im Wald unterwegs, als plötzlich ein Wespenschwarm die Kinder angriff.

Eigentlich sollte es ein friedlicher Gruppenausflug werden. Die Viertklässler wanderten zusammen mit der Klassenlehrerin und dem Förster einige Kilometer zum Weiher. Ein Schwarm von Bodenwespen fühlte sich bedroht und attackierte die Kinder. Von den 13 Grundschülern wurden 9 von den Insekten gestochen. Die kleinen Wanderer wurden medizinisch versorgt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz war der Rettungsdienst aus Saarburg und Zerf, der Notarzt aus Saarburg, der Rettungshubschrauber der LAR aus Luxemburg, die SEG Saarburg (Schnelleinsatzgruppe), der OrgL (Organisatorischer Leiter Rettungsdienst und Katastrophenschutz) sowie der LNA (Leitender Notarzt).

Fotos: DRK Saarburg