Einsatz vom 07.04.2018 um 14:53 Uhr in Irsch

Datum: 07.04.2018 Zeit: 14:53
Art: OG Einsatzort: Irsch
Einsatzkräfte: 3 Fahrzeuge: 15/87-3
Unterstützung: 13/83-1
Brennende Granate löst Großeinsatz aus

IRSCH. Bei Baggerarbeiten wurde am Samstagmittag eine Phosphorgranate beschädigt. Diese entzündete sich anschließend. Gegen 14.53 Uhr ging der Alarm für die ehrenamtlichen Helfer des DRK Ortsverein ein. Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten drei Helfer zur Einsatzstelle aus. Die Feuerwehren stellten den Brandschutz sicher und sperrten den Gefahrenbereich ab. Der Kampfmittelräumdienst untersuchte und barg die Granate. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach etwa zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Saarburg, Beurig, Irsch, Schoden, Ockfen und der ABC Erkunder Freudenburg, der Regelrettungsdienst aus Zerf, der Ortsverein Saarburg sowie die Polizei.

Foto: Saar-Mosel-News