Langes Wochenende auf Rock am Ring

10.06.2019, 12:48
NÜRBURG. Vom 7. bis 9. Juni fand das traditionelle Musikfestival "Rock am Ring" auf dem Nürburgring statt. Für die rund 90.000 Besucher gab es zahlreiche Künstler mit Metal, Rock, Indie, Pop, Hip Hop und Electronic Musik. Der DRK Ortsverein Saarburg unterstützte die Kollegen vor Ort mit 4 Einsatzkräften. Unsere Helfer wurden als SVK1 (Schnell Versorgungs Komponente) eingesetzt, um im Ernstfall schnell und flexibel an jedem Ort auf dem Festival reagieren zu können. Während den drei Tagen kam es zu zahlreichen Hilfeleistungen. Fast 6000 Besucher benötigten die Hilfe der Rotkreuzler, wovon ein Teil der Personen in ein Krankenhaus transportiert werden mussten.